Herzlich willkommen im Dekanat Koblenz - online

Dekanat Koblenz

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf der Homepage des Dekanats Koblenz. Sie soll Ihnen ein wenig Orientierung und Überblick zum Leben der katholischen Kirche im Raum Koblenz geben.

Zur katholischen Kirche im Raum Koblenz gehören acht Pfarreiengemeinschaften und viele verschiedene kirchliche Einrichtungen.

 

Hier finden Sie eine kurze Übersicht über aktuelle Termine und Veranstaltungen und neue Informationen.

Termine und Veranstaltungen


Die Homepage der Citykirche am Jesuitenplatz mit allen Angeboten finden Sie hier:

Homepage

Viel Vergnügen!


Dezember

  • 09.12. - 19.00 Uhr: Katholisches Forum - Zuviel göttliche Nähe in der Heiligen Nacht?

    Zuviel göttliche Nähe in der Heiligen Nacht?

    Die Weihnachtsengel als Grenzschützer Gottes

    An Weihnachten feiert die Christenheit die Menschwerdung Gottes. Der Schöpfer der Welt ist ihr in einem Kind ganz nahegekommen. Er nimmt nicht bloß die Gestalt des Menschen an, sondern ist Mensch geworden. Und doch bleibt er der heilige unsichtbare Gott. Dafür stehen die Engelscharen, die zwar ein einziges Mal in der biblischen Heilsgeschichte ihr Gotteslob auf der Erde verrichten, dorthin aber sogleich zurückkehren. Steht das Jesuskind für die Nähe Gottes, so die Engel für dessen Ferne. Sie sind die Garanten der Heiligkeit Gottes, die in der Nachfolge der Cheruben des Paradiesgartens die Differenz zwischen Gott und Mensch bewahren. Im interreligiösen Dialog der abrahamitischen Religionen gebührt ihnen damit eine der ersten Stimmen.

    Montag, 9. Dezember 2019, 19.00 Uhr

    Referent: Prof. Dr. Rainer Schwindt, Institut für Katholische Theologie an der Universität Koblenz-Landau, Koblenz

    Weitere Infos: hier

  • 17.12. - 19 Uhr: Feministische Bibellektüre: Das Weihnachtsevangelium (Frauenzimmer, Florisnpfaffengasse 2)

    Feministische Bibellektüre am 17.12.2019   19:00 Uhr im Frauenzimmer, Florinspfaffengasse 2 in der Koblenzer Altstadt

    Thema: „Das Weihnachtssevangelium“

    So kurz vor Weihnachten bietet es sich an, den bekanntesten Text von Heiligabend mit neuen Ohren zu hören und dabei zu entdecken, dass er nicht so romantisch ist, wie die Krippendarstellungen und Weihnachtslieder vermuten lassen. Der genaue Blick fällt dann auch auf die beteiligten Personen: Maria, die Hirten, die Engel u.a. Sie alle haben eine Bedeutung. Es wird eine Einführung geben und danach Gelegenheit zum Gespräch.

    Jede/r ist willkommen, eine Anmeldung ist nicht nötig.

    Verantwortlich: Jutta Lehnert, Pastoralreferentin im Dekanat Koblenz 

     

Januar

Februar

März

April


Vorschau


Informationen

Kirche und Menschen - Koblenz City

... mehr vom Glauben wissen

Theologie im Fernkurs

>  Sie möchten sich über Christentum und Kirche grundlegend informieren?

>  Sie wollen erfahren, wie man religiöse Vorstellungen und biblische Geschichten heute deuten kann?

>  Sie wollen mit anderen über Ihre Fragen und Überlegungen sprechen?

„Theologie im Fernkurs“ ist ein Angebot für alle Frauen und Männer, die sich mit ihrem Christsein intensiv auseinandersetzen wollen. Der Kurs im Fernstudium ermöglicht Interessierten, ihren Glauben genauer kennen zu lernen, sich argumentativ mit Glaubensfragen auseinanderzusetzen und seine Bedeutung für das eigene Leben zu erschließen. Grundlage dafür ist die gegenwärtige katholische Theologie im deutschsprachigen Raum.

Seit über 45 Jahren bietet die Domschule Würzburg im Auftrag der Deutschen Bischofskonferenz Kurse zur Glaubensvertiefung an. Sie sind eine Möglichkeit, sich im ehrenamtlichen Dienst weiterzubilden und öffnen unter bestimmten Voraussetzungen den Zugang zum Beruf als Diakon oder Gemeindereferent/in.

Unterstützend zum Fernstudium wird ein Begleitzirkel angeboten, der demnächst neu startet.

Nähere Informationen erhalten Sie bei Pastoralreferentin Ulrike Kramer-Lautemann (0261 / 963 558-23), auf der Homepage des Bistums oder der Homepage des Würzburger Fernkurses